NABU-PREETZ-PROBSTEI Internationales LIFE-Projekt: „Management von Rotbauchunkenpopulationen im Ostseeraum“ (LIFE-Bombina) Der in Mitteleuropa anhaltende Rückgang der Populationen der Rotbauchunke (Bombina bombina)ist am Nord- und Nordwestrand des Verbreitungsgebietes in Dänemark, Schweden, Schleswig-Holstein und Lettland in den letzten Jahren besonders stark gewesen. Vor diesem Hintergrund sind unterschiedliche nationale Bemühungen zum Erhalt der Art begonnen worden. In Lettland und Schleswig-Holstein gab es außer Schutzgebietsausweisungen keine Managementmaßnahmen. Die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein steuert Erfahrungen zum dauerhaften Management von Flächen im Rahmen des Konzeptes „Halboffene Weidelandschaft“ bei. Die extensive Beweidung mit Robustrindern ist ein wichtiger Schlüssel u.a. zum Erhalt günstiger Uferstrukturen an den Laichgewässern. Zur Sicherung der Rotbauchunkenpopulation im NATURA 2000 Gebiet „Kührener Teich und Umgebung“ wurde das Lebensraumangebot für die Rotbauchunke durch die Anlage neuer Laichgewässer und durch Vernässung des ehemaligen Schöpfwerksgebietes in der Kührener Niederung erweitert. Dadurch sind temporäre Überflutungen von 13,4 ha Größe und 11 Laichgewässer auf Mineralboden (Lehm) entstanden. Die Population kann damit auf eine Größe von etwa 250 bis 500 rufenden Männchen Ansteigen, so dass in den nächsten Jahren ein weittragendes Rotbauchunken-Konzert zu erwarten ist. Ansprechpartner: NABU-Preetz-Probstei
Telefon:
EMail: info@nabu-preetz-probstei,de
Informationsausstellung am Freibad Lanker-SeeInformationsausstellung am Freibad Lanker-See


geöffnet:
Samstags und Sonntags
von 15:00 bis 17:00
vom 1. Mai bis 30. September
 
Termin 320.04.2024, Sonnabend 14:00 - 16:00 Uhr Uhr
Seeadler und Wasservögel am See, Vogelstimmenrundgang 3 km
Leitung: Manfred Bach
Treffpunkt: Preetz, NABU-Naturinfo, Freibad Lanker See, Castöhlenweg 
Termin 410.05.2024, Freitag 17:30 - 19:30 Uhr
„Was singt denn da?“ - Wir bestimmen Vögel und ihren Gesang in der Postseefeldmark
Leitung: Frauke Anders-Gehrke, Gitta Früchtnicht
Treffpunkt: Preetz, Postfelder Weg, Weggabelung nach dem Hundeplatz 
Termin 511.05.2024, Sonnabend 11:00 - 13:00 Uhr
„Die Rufe der Rotbauchunken“ - Naturkundliche Führung im Naturschutzgebiet „Kührener Teich und Umgebung“
Leitung: Holger Düsedau
Treffpunkt: Parkplatz an der Kreuzung Bahnhofsweg - Kirchsteig in der Nähe des Naturschutzgebiets
 
Termin 607.06.2024, Freitag 17:30 - 19:30 Uhr
"Auf den Spuren von Sprosser, Singdrosseln, Grasmücken und Co" - Mit dem Fahrrad zu verschiedenen Beobachtungsplätzen in der Postseefeldmark
Leitung: Frauke Anders-Gehrke, Gitta Früchtnicht
Treffpunkt: Preetz, Parkplatz Matthias-Claudius-Straße
 
Termin 729.06.2024, Sonnabend 14:00 - 16:00 Uhr
"Was fliegt, krabbelt, hüpft und summt denn hier?" - Blühflächen und ihre Insektenvielfalt, Wanderung durch die Postseefeldmark Preetz
Leitung: Frauke Anders-Gehrke, Ursula Bias-Imhoff
Treffpunkt: Preetz, Postfelder Weg, Weggabelung nach dem Hundeplatz  
Termin 813.07.2024, Sonnabend 10:00 - 12:00 Uhr
„Vogeljunge in ihrem Lebensraum“ - Naturkundliche Führung im Naturschutzgebiet „Kührener Teich und Umgebung“
Leitung: Holger Düsedau
Treffpunkt: Parkplatz an der Kreuzung Bahnhofsweg - Kirchsteig in der Nähe des Naturschutzgebiets  
Termin 910.08.2024, Sonnabend 16:00 - 18:00 Uhr
Kührener Halbinsel: Naturwald und Wilde Weide - Beobachtung der Insekten-, Pflanzen- und Vogelwelt auf der Kührener Halbinsel, ca. 4 km Fußweg
Leitung: Manfred Bach
Treffpunkt: Bahnübergang am Charlottenwerk, Kühren bei Preetz  
Termin 1017.08.2024, Sonnabend 14:00 - 16:00 Uhr
Amphibien & Co. Was gibt es noch zu entdecken? Eine spätsommerliche Wanderung entlang der Knicks und Redder in der Postseefeldmark.
Leitung: Frauke Anders-Gehrke, Britta Bähr
Treffpunkt: Preetz, Postfelder Weg, Weggabelung nach dem Hundeplatz
 
Termin 1126.10.2024, Sonnabend 10:30-12:00 Uhr
Arbeitseinsatz zum Rückschnitt von Weißdornsträuchern
Treffpunkt: Naturschutzgebiet „Kührener Teich und Umgebung“ am Insektenhotel  
Beobachtungsplattform CharlottenwerkNatur-Beobachtungsplattform Lanker See  Beobachtungsplattform FroschteicheBeobachtungsplattform Froschteiche Beobachtungshütte Kührener TeicheNatur-Beobachtungsplattform Lanker See