NABU-PREETZ-PROBSTEI NABU für die Kidical Mass in Preetz Als Naturschutzverband setzt sich der NABU für eine zukunftsfähige und umweltfreundliche Mobilität ein. Dazu gehörten deutliche Verbesserungen der Fahrrad-Infrastruktur, zum Beispiel durch breite, glatte und baulich abgegrenzte Fahrradwege. Fahrradfahren soll komfortabler, sicherer und attraktiver werden. Deshalb ist der NABU Preetz-Probstei Teil des Aktionsbündnisses der Kidical Mass in Preetz. Der Fahrrad-Korso wirbt für erstklassige Rad- und Schulwege. Alle Preetzerinnen und Preetzer sollen sich sicher und gut mit dem Fahrrad bewegen können.
Wir laden alle Preetzerinnen und Preetzer zur Kidical Mass am 1. Mai ein. Der Fahrrad-Korso quer durch das Stadtgebiet beginnt um 15 Uhr auf dem Marktplatz. Die Veranstaltung ist als Demo angemeldet, die Polizei und Ordner*innen sichern alles ab. Sie endet mit einer Abschlusskundgebung, Aktionen rund um sicheren Radverkehr und einem Picknick auf dem Cathrinplatz. Weitere Informationen finden sich auf der Internetseite www.kidical-mass-preetz.de.
Foto: Kidical Mass (Copyright Sebastian Peter) Foto: Kidical Mass (Copyright Sebastian Peter)
Informationsausstellung am Freibad Lanker-SeeInformationsausstellung am Freibad Lanker-See geöffnet Samstags und Sonntags von 15:00 bis 17:00. Nächste Aktion des NABU Preetz Probstei13.08.2022, Sonnabend 16.00 Uhr Hochsommer am Waldrand - Beobachtung der Insekten-, Pflanzenu. Vogelwelt auf der Kührener Halbinsel Leitung: Manfred Bach Treffpunkt: NSG-Infotafel vor dem Bahnübergang Charlottenwerk, Mückenschutz erforderlich, Dauer ca. 2 Stunden  Übernächste Aktion NABU Preetz Probstei18.08.2022, Donnerstag 20.00 Uhr Fledermauswanderung über dem Meer - ein Konflikt mit Offshore-Windenergie Leitung: Antje Seebens-Hoyer Veranstaltungsort des Präsenzvortrages: Naturkindergarten "Die Wühlmäuse" e.V., Kührener Straße 146, Preetz  Beobachtungsplattform CharlottenwerkNatur-Beobachtungsplattform Lanker See  Beobachtungsplattform FroschteicheBeobachtungsplattform Froschteiche Beobachtungshütte Kührener TeicheNatur-Beobachtungsplattform Lanker See  Vogel des Jahres 2022 ist der Wiedehopf