NABU-PREETZ-PROBSTEI Mitgliederwerbung in Preetz und der Probstei Der NABU Kreisverband Plön e.V., zu dem auch der NABU Preetz-Probstei gehört, braucht für seinen Natur- und Artenschutz weitere Mitglieder und wird zu diesem Zweck in den nächsten Tagen eine professionelle Mitgliederwerbung im Kreisgebiet durchführen. Beauftragt wurde hierfür ein Team der Wesser GmbH, das in enger Zusammenarbeit mit dem NABU Schleswig-Holstein in kleinen Zweierteams von Tür zu Tür geht und dort Personen freundlich kontaktieren und informieren wird.
Die Werbenden tragen Dienstkleidung und Ausweise bei sich und werden weder Mitgliedsbeiträge noch anderweitig Geld oder Spenden an der Haustür sammeln.

Naturschutz kostet Geld und für die vielfältigen Aufgaben suchen wir immer auch tatkräftige Helfer*innen. Daher hoffen wir, über diese Aktion auch neue Mitglieder gewinnen und für unsere Tätigkeiten vor Ort begeistern zu können.
Foto: NABU / Carsten Pusch Foto: NABU / Carsten Pusch
Informationsausstellung am Freibad Lanker-SeeInformationsausstellung am Freibad Lanker-See


geöffnet:
Samstags und Sonntags
von 15:00 bis 17:00
vom 1. Mai bis 30. September
 
Termin 729.06.2024, Sonnabend 14:00 - 16:00 Uhr
"Was fliegt, krabbelt, hüpft und summt denn hier?" - Blühflächen und ihre Insektenvielfalt, Wanderung durch die Postseefeldmark Preetz
Leitung: Frauke Anders-Gehrke, Ursula Bias-Imhoff
Treffpunkt: Preetz, Postfelder Weg, Weggabelung nach dem Hundeplatz  
Termin 813.07.2024, Sonnabend 10:00 - 12:00 Uhr
„Vogeljunge in ihrem Lebensraum“ - Naturkundliche Führung im Naturschutzgebiet „Kührener Teich und Umgebung“
Leitung: Holger Düsedau
Treffpunkt: Parkplatz an der Kreuzung Bahnhofsweg - Kirchsteig in der Nähe des Naturschutzgebiets  
Termin 910.08.2024, Sonnabend 16:00 - 18:00 Uhr
Kührener Halbinsel: Naturwald und Wilde Weide - Beobachtung der Insekten-, Pflanzen- und Vogelwelt auf der Kührener Halbinsel, ca. 4 km Fußweg
Leitung: Manfred Bach
Treffpunkt: Bahnübergang am Charlottenwerk, Kühren bei Preetz  
Termin 1017.08.2024, Sonnabend 14:00 - 16:00 Uhr
Amphibien & Co. Was gibt es noch zu entdecken? Eine spätsommerliche Wanderung entlang der Knicks und Redder in der Postseefeldmark.
Leitung: Frauke Anders-Gehrke, Britta Bähr
Treffpunkt: Preetz, Postfelder Weg, Weggabelung nach dem Hundeplatz
 
Termin 1126.10.2024, Sonnabend 10:30-12:00 Uhr
Arbeitseinsatz zum Rückschnitt von Weißdornsträuchern
Treffpunkt: Naturschutzgebiet „Kührener Teich und Umgebung“ am Insektenhotel  
Beobachtungsplattform CharlottenwerkNatur-Beobachtungsplattform Lanker See  Beobachtungsplattform FroschteicheBeobachtungsplattform Froschteiche Beobachtungshütte Kührener TeicheNatur-Beobachtungsplattform Lanker See