NABU-PREETZ-PROBSTEI Rinderabtrieb vom Appelwader Januar 2008 Für den Erhalt der Duftenden Schlüsselblume (Primula veris) und der Vogelbrutplätze wurde die Insel Appelwarder auch 2007/2008 extensiv beweidet.
Als lebende Rasenmäher wirkten bis zum 12 Januar schottische Longhorn Cattle.
Die Feuerwehr Preetz half dem NABU Preetz beim Übersetzen der fünf Hochland-Rinder von der Insel Appelwarder zum Strandbad Lankersee.
Mit einem stürmigen Floßtransport wurden die Tiere von der Insel geholt.
NABU-Aktive arbeiteten eng zusammen mit der Feuerwehr Preetz und dem Besitzer der Tiere, Herrn Kiene aus Behrensdorf.
Noch weiden die Highländer auf Appelwarder Noch weiden die Highländer auf Appelwarder Die Preetzer Feuerwehr erscheint pünktlich Die Preetzer Feuerwehr erscheint pünktlich Lagebesprechung Lagebesprechung Und schon zurück mit dem Floß und der wertvollen Fracht. Und schon zurück mit dem Floß und der wertvollen Fracht. Auf geht`s Auf geht`s Die Preetzer Feuerwehr hat alles im Blick... Die Preetzer Feuerwehr hat alles im Blick... Die richtige Stelle zum Anlanden wird ausgeguckt. Die richtige Stelle zum Anlanden wird ausgeguckt. ...und platziert das Floß an der richtigen Stelle ...und platziert das Floß an der richtigen Stelle Herr Kiene testet die Wassertiefe Herr Kiene testet die Wassertiefe Die zotteligen Schotten nehmen alles gelassen hin. Die zotteligen Schotten nehmen alles gelassen hin. Die „Landebahn“ wird ausgelegt... Die „Landebahn“ wird ausgelegt... ... und flotten Schrittes geht es an Land. ... und flotten Schrittes geht es an Land. Die zwei Letzten beobachten, wo die Reise jetzt hingeht. Die zwei Letzten beobachten, wo die Reise jetzt hingeht. Die Strubbelköpfe haben wieder festen Boden unter den Füßen Die Strubbelköpfe haben wieder festen Boden unter den Füßen
Informationsausstellung am Freibad Lanker-SeeInformationsausstellung am Freibad Lanker-See geöffnet Samstags und Sonntags von 15:00 bis 17:00. Nächste Aktion des NABU Preetz Probstei13.08.2022, Sonnabend 16.00 Uhr Hochsommer am Waldrand - Beobachtung der Insekten-, Pflanzenu. Vogelwelt auf der Kührener Halbinsel Leitung: Manfred Bach Treffpunkt: NSG-Infotafel vor dem Bahnübergang Charlottenwerk, Mückenschutz erforderlich, Dauer ca. 2 Stunden  Übernächste Aktion NABU Preetz Probstei18.08.2022, Donnerstag 20.00 Uhr Fledermauswanderung über dem Meer - ein Konflikt mit Offshore-Windenergie Leitung: Antje Seebens-Hoyer Veranstaltungsort des Präsenzvortrages: Naturkindergarten "Die Wühlmäuse" e.V., Kührener Straße 146, Preetz  Beobachtungsplattform CharlottenwerkNatur-Beobachtungsplattform Lanker See  Beobachtungsplattform FroschteicheBeobachtungsplattform Froschteiche Beobachtungshütte Kührener TeicheNatur-Beobachtungsplattform Lanker See  Vogel des Jahres 2022 ist der Wiedehopf